Über uns

Details

Sie möchten mehr über uns wissen?

Nun, Tierhilfe - Melle e.V. bedeutet zunächst einmal 20 Jahre aktiv gelebter und gearbeiteter Tierschutz.

Die Gründungsmitglieder des Vereins sind ausnahmslos selbst Tierhalter, also mit praktischer und nicht nur theoretischer Erfahrung im Umgang mit den verschiedensten Haustieren.

Alle Mitglieder arbeiten ausnahmslos und grundsätzlich ehrenamtlich und wollen motiviert und engagiert dort ansetzen, wo unserer Meinung nach Defizite bestehen:

 

Wir möchten den Tieren und Ihren Menschen helfen, die auf Grund von Krankheiten, plötzlich auftretenden Allergien, Trennung vom Partner oder ähnlichen Gründen nicht länger zusammenbleiben können. In solchen schwierigen Lebenssituationen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite und übernehmen - wenn es keine andere Lösung gibt - die Tiere als Abgabetiere zur Vermittlung in neue, liebevolle Hände.

Was wir jedoch auf keinen Fall sind, ist eine Anlaufstelle für lieblose Menschen, die eine einfache Entsorgungsmöglichkeit für ihre alten, kranken oder einfach nur überflüssig gewordene Tiere suchen- womöglich noch, um sich anschließend mit „frischer, junger, neuer Ware" zu versorgen.

Einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit sehen wir in der steigenden Zahl von Fällen, in denen ein Tier schnell und unkonventionell aus einer nicht artgerechten Haltung herausgeholt werden muss. Hierbei wollen wir unterstützend tätig werden.

Meldungen über Mißstände in der Tierhaltung nehmen immer mehr zu. Leider auch immer mehr zu Recht. Die Fälle, bei denen es nur darum ging, dem Nachbarn eins „auszuwischen", sind heute eher selten. Meistens sind diese Anzeigen leider berechtigt.

Unsere Maßstäbe sind nicht die Katze auf dem Sofa oder der Hund im Bett. Im alltäglichen Zusammenleben der Menschen mit ihren Tieren vertreten wir einen gesunden Mittelweg, der geeignet ist, dass die Tiere mit ihren Menschen zufrieden und artgerecht miteinander leben können.

 

Eine dritte tragende Säule unserer Arbeit ist die verantwortungsvolle Weitervermittlung unserer Tiere und eine umfassende Information und Aufklärung über artgerechte Haltung. Dies ist deshalb so wichtig, damit die Tiere aus unserem Verantwortungsbereich ein dauerhaftes und tiergerechtes Zuhause erhalten. Damit auch für die vielen anderen Haustiere in unserem Wirkungskreis ein solches Zuhause verwirklicht werden kann, möchten wir dort ansetzen, wo es besonders wichtig ist - bei den Kindern. Viel zu viele von ihnen bekommen in ihrem häuslichen Umfeld leider nicht das Gefühl dafür vermittelt, dass Tiere Lebewesen sind, die Schmerzen und Angst empfinden und eigentlich unsere Freunde sein sollen. Durch engagierte Jugendarbeit wollen wir die heranwachsende nächste Generation für diese Problematik sensibilisieren.

Wir haben bereits eine kleine Gruppe von Kindern und Jugendlichen begeistern können, die uns mit viel Spass, Interesse und Einsatz zur Seite stehen und anderen Kindern vermitteln möchten, wie eine schöne „Tier-Mensch Beziehung" aussehen sollte.

 

Natürlich haben auch unsere Möglichkeiten Grenzen. Aber nicht aus Desinteresse oder Bequemlichkeit, sondern weil auch wir abhängig sind von dem Wohlwollen anderer Menschen. Da wir momentan noch keine kommunale Unterstützung bekommen, sind wir besonders auf die Hilfe von tierlieben Menschen angewiesen, die uns aktiv oder finanziell bei unserer ausnahmslos ehrenamtlichen Arbeit unterstützen.

 

Ein Tropfen Hilfe bewirkt mehr, als ein ganzer Ozean voller Mitgefühl.

Das ist es, was uns von anderen unterscheidet...

   

Der schnelle Kontakt zu uns

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular im oberen Menü oder senden Sie eine Email an

service@tierhilfe-melle.de


Übrigens: Wir arbeiten außer in Melle selbst auch überregional im südlichen Osnabrücker Land - eben in Melle und Umgebung...

   

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

   

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Melle

Für Überweisungen verwenden Sie bitte diese Kontodaten:
Konto: 10 14 33 1, Bankleitzahl: 265 522 86
Für SEPA-Überweisungen:
IBAN: DE55 2655 2286 0001 0143 31,  BIC: NOLADE21MEL

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) wünschen, vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift.

   
© 2008-2014 - Tierhilfe-Melle e.V.