Um 9.00 Uhr fangen wir mit der Reinigung der Katzenzimmer an. Es ist viel zu warm und die Tiere suchen nach kühlen Plätzen. Das Telefon klingelt, jemand möchte eine Bauernhofkatze – gerne, diese Stellen sind rar. Er kommt eine halbe Stunde später und nimmt ein Jungtier mit.Das Telefon klingelt, eine alte Dame weiß sich keinen Rat, ihr Papagei erbricht Wasser und frisst auch nicht mehr. Da sie niemanden hat, der sie zum Tierarzt fahren könnte, fahre ich nach Eicken Bruche. Dem Papagei geht es

...

Zoobesuch mit Folgen

Das Siegerbild unserer Aktion Bild des Monats im Juli entstand bei einem Zoobesuch. Der wunderschöne Pfau lebt im Zoo von Osnabrück und begeistert dort die Besucher. Das hat er nun davon. Da stolziert er mit selbstbewusstem Blick in die Kameras der Zoobesucher durch den Tiergarten und findet sich mir nix dir nix auf unserer Internetseite wieder...

pfau

Vielen Dank der Familie Jacob für dieses Bild.

Sie möchten auch einmal an unserer Aktion teilnehmen? Es fehlt Ihnen eine Idee für

...

Mit diesem Beitrag wird ein neuer Service auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Gabi Lampe wird in diesem Tagebuch aus ihrer täglichen Arbeit berichten. Es passieren bei uns tagtäglich viele Dinge im Rahmen unserer praktischen Tierschutzarbeit, die man gar nicht alle behalten kann. Oft sind dabei auch interessante Ereignisse dabei, die es wert sind, aufgeschrieben zu werden. Dieses Tagebuch soll im Laufe der Zeit einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten geben, die Tierschützer jeden Tag

...

Schüler arbeiten bei der Tierhilfe-Melle für soziale Projekte

Social Day der Regenbogen-Gesamtschule

Am 12.07.2010 gingen die Schüler der siebten Klassen der Regenbogen-Gesamtschule in Spenge einmal nicht zur Schule. Statt Lernen in der Klasse oder Freizeitvergnügen mit Freunden nahmen sie teil am diesjährigen "Social Day" der Spenger Schule. Alle Siebtklässler tauschten einen Tag lang die Schulhefte gegen Arbeitshandschuhe und Blaumann. Sie nutzen ihre Arbeitskraft und ihre jeweiligen

...

 

Zwei engagierte junge Damen im Einsatz für den Tierschutz

Julia und Theresa, zwei in Sachen Tierschutz engagierte junge Mädels von der Realschule Melle, interessieren sich nach eigenen Angaben für alle Tierarten und wollten sich bei der Tierhilfe-Melle nach der praktischen Arbeit erkundigen, die der Verein so jeden Tag leisten muss. Die beiden meldeten sich bei Gabi Lampe und vereinbarten vor einiger Zeit einen Termin zu unseren wöchentlichen Arbeitseinsätzen.

Am 05.07.2010 war es dann soweit. Julia

...

Bibo wird vermisst

Bibo_1

seit dem 28.06. gegen Mittag ist mein geliebter, ca. 6,5 Jahre alter kastrierter Kater Bibo, auch Wubbel genannt,  in Melle/Laer entlaufen. Bibo ist schwarz mit hellem Unterfell und wenn er in der Sonne liegt, sieht man, dass er auch einige Tigerstreifen hat. Er ist eher der schlanke Typ und ist Fremden gegenüber sehr scheu. Bibos Schwanz ist ziemlich dünn und wenn er läuft, dann rollt er ihn wie ein Schwein auf, was auf dem einen Bild ganz gut zu erkennen ist.
Bibo hat unter

...

Uneinholbarer Sieg für Lucky bei der Aktion Bild des Monats

Nach eher beschaulicher Teilnahme im Mai erreichten uns im Juni wieder einige Bilder für unsere Aktion Bild des Monats. Dabei machte unser ehemaliger Vermittlungshund Lucky seinem Namen mal wieder alle Ehre. Unangefochten mit uneinholbarem Abstand wurde er im Laufe des Monats zum Sieger erklärt. Jeder, der dieses Bild aufgerufen und angeschaut hatte, gab auch eine Bewertung ab. Wir freuen uns natürlich mit Lucky und seinem neuen

...
Tierhilfe-Melle startet Aktion gegen langweilige Ferien

Am 17.07.2010 können Kinder, die sich Zuhause langweilen bei uns auf Kuschelkurs mit unseren Katzen gehen. Natürlich unter Aufsicht und Anleitung von sachkundigen Mitgliedern, um unnötigen Stress zu vermeiden.

Unsere Katzen lieben es, gestreichelt und gekämmt zu werden. Das unterstützt die notwendige Körperpflege, die die älteren Tiere schon mal vernachlässigen, außerdem verschlucken die Katzen weniger Haare, so dass das Erbrechen der Haarballen
...

Kinder finden schwer verletzte Schmuckschildkröte

Sonntag, den 30. Mai wurde diese Schmuckschildkröte von jugendlichen Mitgliedern unseres Vereins schwer verletzt in einem Straßengraben gefunden. Das Tier war wahrscheinlich von einem Auto angefahren worden. Der Panzer war stark beschädigt und das rechte Vorderbein angeschwollen. Die Schildkröte war noch sehr munter, was bei den Schmerzen, unter denen sie sicher leiden musste, erstaunlich war.

Beim Tierarzt stellte sich dann heraus, dass die

...

Der alte Herr und das Glück

Im vergangenen Monat traf  unserem 10-jährigen Jack Russel Mix Lucky die geballte Glücksfaust. Lucky kam aus nicht artgerechter Haltung und hatte viele Vorbesitzer, die alle eines gemeinsam hatten: Keine Ahnung von Hunden und keine Lust, sich mit einem dominanten und vorwitzigen Jack Russel auseinanderzusetzen.

In den vielen Jahren schlechter Haltung hatte Lucky gelernt, sich durchzusetzen und seinen eigenen Kopf zu gebrauchen. Als er zur Tierhilfe kam, fand er zum

...
Erster Tag der offenen Tür bei der Tierhilfe Melle

Gabi Lampe mit einem Bericht vom ersten Tag der offenen Tür

Was für eine Anspannung und Hektik...
Obwohl ja schon mehrere Male mit geplant und ausgerichtet, war es dieses Mal doch etwas ganz anderes – das erste Mal im eigenen Haus, in einem neuen Verein. Da wurde schnell noch hier gestrichen und dort noch eine Tür eingesetzt.

Yorkshire Terrier /West Highland-Mix Hündin wird gesucht
Shaggy__0001
Shaggy__0002

Wer hat Merlin gesehen?

Kater entlaufen

Seit der Nacht zu Montag, dem 12.04.2010 ist Kater Merlin spurlos aus Oldendorf/Melle verschwunden. Er ist komplett schwarz, schlank und scheu. Seine Augen tränen manchmal etwas.

Merlin trägt einen Microchip und ist bei TASSO registriert. Vielleicht ist er irgendwo eingesperrt oder bettelt um Futter? Oder ist er verletzt?

Merlin__0001

Für Hinweise sind die Besitzer sehr dankbar. Bitte setzen Sie sich mit der Tierhilfe-Melle in Verbindung. Wir leiten die Hinweise dann

...

Wer vermisst diese Katze in Hilter und Umgebung?

Einer unglücklichen Katzenbesitzerin, die selbst auf der Suche nach ihrer eigenen Katze ist, ist diese Katze in Hilter-Hankenberge aufgefallen. Wenn Sie jemanden kennen, dem diese Katze gehören könnte, setzen Sie sich bitte mit der Tierhilfe-Melle in Verbindung.

Fundkater

Der Kater ist seit ca. 1 Woche in 49176 Hilter-Hankenberge unterwegs. Er läuft meistens in den Straße Kloser-Oeseder-Weg oder Auf der Heide herum.

Er ist gut genährt läßt aber im Moment niemanden

...

Wer hat Kater Mietz gesehen?

Mietz

Österliches Motiv hatte die Nase vorn

Das Siegerfoto unserer Aktion Bild des Monats im April war diesmal geprägt von den Osterfeiertagen. Familie Schonz arrangierte ein österliches Motiv und konnte ihre Katze auch noch davon überzeugen, bei diesem Fotoshooting mitzuspielen. Vielen Dank allen Einsendern und viel Spaß bei der nächsten Runde im Mai - mit hoffentlich nun endlich etwas wärmerem Wetter...

Nadine
Das Ostermotiv von Familie Schonz aus St. Annen

„Girls Day" bei der Tierhilfe Melle

Ein unerwarteter Anruf, zwei Mädchen, die genau wussten, was sie wollten und die Überraschung war perfekt. Normalerweise kümmern wir uns selbst darum, im Rahmen unserer Jugendarbeit den Kindern und Jugendlichen den Tierschutzgedanken näher zu bringen, um sie für die umfangreichen Arbeiten in einer Tierschutzorganisation zu begeistern. In diesem Fall allerdings lief es genau anders herum. Lesen Sie unseren kurzen Bericht von Gabi Lampe über den „Girls Day", der

...

Jahresbericht mit Bilanz für das Jahr 2009

veröffentlicht auf der Jahreshauptversammlung am 05.03.2010

Liebe Tierfreunde,

am 05.03.2010 lud die Tierhilfe-Melle e.V. zum ersten Mal zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung in den Bayrischen Hof in Melle. Auf dieser Jahreshauptversammlung berichtete der Vorstand über das erste Jahr der Tierhilfe-Melle. Neben dem Bericht der Kassenprüfer über die erste Kassenprüfung, der Vorstellung des Haushaltsplanes und der Vorhaben für 2010 standen auch die ersten

...

Einladung zum ersten Tag der offenen Tür der Tierhilfe-Melle e.V.

Liebe Tierfreunde,

bitte markieren Sie sich diesen Termin dick und rot in Ihrem Kalender:

Sonntag, 02.05.2010 von 11-17 Uhr

An diesem Tag möchten wir Sie in unserer "Zentrale" am Römerweg 3 in 49324 Melle (Altenmelle) über unsere Arbeit und unsere Organisation umfangreich informieren.

Wir bieten Ihnen neben vielen Informationen rund um die Tierhilfe-Melle ein interessantes Programm für die ganze Familie. Besuchen Sie uns und

...
Bitte helfen Sie uns, Cymes wieder zu finden!

Cymes

Cymes ist am 26. März 2010 in Brakel-Istrup entlaufen! Er war gerade erst einen Tag in seiner neuen Familie und kennt sich in dieser für ihn absolut neuen, sehr waldreichen Gegend nicht aus. Er hat ungefähr die Größe eines Schäferhundes und er ist ein sehr lieber Hund. Zum letzten Mal wurde er am Samstag, den 27.3.2010, im Schmechtener Wald Richtung Bad Driburg-Dringenberg gesichtet. Er kann aber mittlerweile schon längst ganz woanders sein!

Hinweise

...
   

Der schnelle Kontakt zu uns

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular im oberen Menü oder senden Sie eine Email an service@tierhilfe-melle.de
Übrigens: Wir arbeiten außer in Melle selbst auch überregional im südlichen Osnabrücker Land - eben in Melle und Umgebung...

   

Mitglied Deutscher Tierschutzbund


    

   

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Melle

Für Überweisungen verwenden Sie bitte diese Kontodaten:
IBAN: DE55 2655 2286 0001 0143 31,  BIC: NOLADE21MEL

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) wünschen, vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift.

   
© 2008-2017 - Tierhilfe-Melle e.V.