Aktuelles

Details

Das Regenbogenland der Tierhilfe-Melle ist online

Liebe Tierfreunde,

seit heute gibt es auf unserer Internetseite einen neuen Bereich – das Regenbogenland.

Wir hatten ja schon länger vor, einen Bereich für unsere verstorbenen Haustiere einzurichten, um ihnen einen letzten Gruß oder ein paar Abschiedsgedanken auf den Weg ins Regenbogenland mitzugeben. Nicht nur die Vereinsmitglieder, auch viele andere Tierfreunde haben das Bedürfnis, ihrer Haustiere, die sie über viele Jahre durch´s Leben begleitet haben, ein letztes Mal zu gedenken.

Natürlich gibt es im Internet bereits mehrere Seiten, auf denen ein Regenbogenland angeboten wird. In Bezug auf die Gestaltung eines solchen Bereiches wollten wir für unsere Internetseiten aber eher eine etwas schlichtere Variante realisieren. Besonders wichtig war für darüber hinaus, eine Gedenk-/ und Erinnerungsmöglichkeit für die verstorbenen Tiere, die bei uns vor der Vermittlung in ein schönes neues Zuhause diese Welt leider verlassen müssen, zu schaffen.

Wir möchten auch an die Tiere aus unserer Obhut erinnern, die es - aus welchen Gründen auch immer - nicht geschafft haben, denn jedes Leben ist uns wichtig. Auch sind wir der Meinung, dass Schicksale wie das der Schäferhündin Gina oder des Norwegischen Waldkaters Buddy, die uns bei der praktischen Tierschutzarbeit immer sehr nahe gehen, einer breiten Öffentlichkeit vermittelt werden sollten. Wir glauben, diese wundervollen Geschöpfe sind es wert, dass man sich an sie erinnert, auch wenn sie schon lange diese Welt verlassen haben.

Genauso geht es bestimmt auch dem Einen oder Anderen von Ihnen. Aus diesem Grund bieten wir allen Tierfreunden ab sofort die Gelegenheit, einen Eintrag für ein verstorbenes Haustier und damit eine bleibende Erinnerung auf unseren Seiten zu schaffen.

Wenn Sie für Ihr verstorbenes Haustier in unserem Regenbogenland einen bleibenden Platz einrichten lassen möchten, dann schicken Sie uns bitte ein bis maximal drei schöne Bilder und einen entsprechenden Text, der den Umfang von einer DIN A4 Seite nicht überschreiten sollte.

Wir werden Bilder und Texte entsprechend aufbereiten und auf unserer Internetseite veröffentlichen. Bitte benutzen Sie hierfür die spezielle Emailadresse des Internetverantwortlichen  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Die Bilder sollten in Originalgröße versendet und nicht verkleinert oder komprimiert zugeschickt werden.

   

Der schnelle Kontakt zu uns

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular im oberen Menü oder senden Sie eine Email an service@tierhilfe-melle.de
Übrigens: Wir arbeiten außer in Melle selbst auch überregional im südlichen Osnabrücker Land - eben in Melle und Umgebung...

   

Mitglied Deutscher Tierschutzbund


    

   

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Melle

Für Überweisungen verwenden Sie bitte diese Kontodaten:
IBAN: DE55 2655 2286 0001 0143 31,  BIC: NOLADE21MEL

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) wünschen, vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift.

   
© 2008-2017 - Tierhilfe-Melle e.V.