Aktuelles

Details

 

Das war 2014 - ein Rückblick -  Wir sagen "DANKE"!

Jedes Jahr denken wir, dass keine Steigerung mehr möglich ist und jedes Jahr werden wir eines Besseren belehrt. Das Jahr 2014 hat uns die bisher größte Anzahl an Katzen beschert, ca. 240 Katzen haben in diesem Jahr ein neues Zuhause gefunden oder sind kastriert wieder an ihren Platz zurückgesetzt worden. 

Einige Fundhunde konnten ihren Besitzern zurückgegeben werden, andere Hunde wurden vermittelt, nachdem wir sie übernommen hatten.

Es gab in diesem Jahr viele „Härtefälle": Der Kater mit dem Ober- und Unterkieferbruch, der nach etlichen Wochen endlich wieder selber fressen konnte und heute absolut fit ist. Der kleine Kater mit dem gebrochenen Bein und dem ausgekugelten Hüftgelenk, er ist heute – ohne Operation - der wildeste von allen und springt aus jeder Höhe.

Aber auch sehr emotionale Fälle, wie der des Hundes Bonny, der zwar nach vielen Jahren endlich aus einer Messiwohnung befreit wurde, für den die Hilfe dann aber zu spät kam, weil er schon so krank war, dass er nur noch erlöst werden konnten. 

Alles konnte natürlich nur von uns bewältigt werden, weil das Miteinander im Verein passte und die Spendenbereitschaft der Mitbürger sehr groß war. So bekamen wir von der Firmen Rüffer Performance aus Melle und Hennessey Performance Europe eine Spende von 3.000,- € für den Bau einer Quarantänestation. Die Kreissparkasse Melle überwies 1.000,- € aus der Christine-Ludwig-Stiftung. Viele Bürger spendeten, so dass die Kosten – alleine die Tierarztkosten belaufen sich auf ca. 10.000,- € - zu bewältigen waren. Da wir alle Kosten aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden begleichen müssen, ist es für uns natürlich wichtig, möglichst viele Mitglieder zu haben, damit unsere Ausgaben kalkulierbar sind. 

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Arbeit unterstützen, hoffen, dass ihr gut ins neue Jahr gekommen seid und sind gespannt darauf, was uns das Jahr 2015 bringt.

 

a14 b14 c14
d14 e14 e14
g14 h14  i14
 k14  m14  n14

Die Bilder der Weihnachtsfeier in groß findet ihr auch bei den Bildgalerien des Jahres 2014.


   

Der schnelle Kontakt zu uns

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular im oberen Menü oder senden Sie eine Email an service@tierhilfe-melle.de
Übrigens: Wir arbeiten außer in Melle selbst auch überregional im südlichen Osnabrücker Land - eben in Melle und Umgebung...

   

Mitglied Deutscher Tierschutzbund


    

   

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Melle

Für Überweisungen verwenden Sie bitte diese Kontodaten:
IBAN: DE55 2655 2286 0001 0143 31,  BIC: NOLADE21MEL

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) wünschen, vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift.

   
© 2008-2017 - Tierhilfe-Melle e.V.