Aktuelles

Aktuell

Details

Liebe Tierfreunde!

In Brest in Weißrussland wird in Kürze ein Tierheim geschlossen. Alle Katzen und Hunde, die bis zum 10.11.16 nicht durch Privatpersonen, oder Vereine übernommen wurden, kommen in die Tötungsstation. Die Helfer vor Ort leisten momentan Übermenschliches um möglichst alle Tiere vor diesem Schicksal zu bewahren. Etwa die Hälfte der Tiere hat bereits fixe Zusagen, oder konnte schon nach Österreich und Deutschland ausreisen. Um die 40 Katzen und 40 Hunde sind allerdings noch ohne Zusage und suchen dringend Plätze! Momentan werden alle Tiere wie am Fließband geimpft und FIV/FelV-Tests durchgeführt um die Tiere ausreisefertig zu machen. Die Kosten der Impfungen werden so gut es geht durch Spenden und Impfpatenschaften finanziert. Die Transporte nach Österreich und Deutschland werden ebenfalls bereits vor Ort geplant und organisiert.

Die wichtigsten Informationen finden Sie im Anhang, alles Weitere wie Kontaktaufnahme etc. erfolgt über die Facebook-Gruppe "Tiere aus Brest in Weißrussland suchen ein liebevolles Zuhause": https://www.facebook.com/groups/159779234465390/

Ich verstehe natürlich, dass viele Tierschutzvereine bereits jetzt an ihre Grenzen stoßen und Tierheime und Pflegestellen aus allen Nähten platzen. Ich möchte nichts unversucht lassen und kontaktiere Sie in der Hoffnung, dass Sie auf irgendeine Art und Weise helfen können! Sei es dadurch, dass Sie bereit sind Tiere aufzunehmen, oder "nur" dadurch, dass Sie Freunden, Bekannten, oder weiteren Vereinen von dieser Aktion erzählen!

Die Zeit drängt, aber noch können wir es schaffen!

Vielen Dank!

Miriam Sturm

Details

Tag der offenen Tür 2016 - Was für ein Super-Tag

Mit bangen Blicken in den Himmel sind wir in unseren Tag der offenen Tür gestartet. Aber der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns- eine halbe Stunde nach Ende unserer Veranstaltung setzte ein richtiger Platzregen ein, den wir zu diesem Zeitpunkt aber total entspannt abwarten konnten.

Es war für alle ein rundherum perfekter Tag. Viele Besucher waren da, unsere treuen Tierfreunde, die sowieso immer kommen, egal was für ein Wetter, aber auch viele neue Besucher. Der Parkplatz der Firma Glane, der uns jedes Jahr wieder zur Verfügung gestellt wird, platzte zeitweilig aus allen Nähten. Die Tombola war wieder der Hauptmagnet, sie war bereits um 15:00 Uhr ausverkauft. Hier gilt unser Dank ganz besonders den Firmen, die uns jedes Jahr aufs Neue unterstützen. In diesem Jahr hatten wir besonders viele schöne Preise, die Sponsoren unserer Tombola finden Sie auf unserer Internetseite.

Kaffee und Kuchen waren wie jedes Jahr fast ausverkauft. Kein Wunder, bekommen wir doch jedes Jahr so viele leckere Tortenspenden, von Nachbarn, Tierfreunden und Mitgliedern, das sich das schon herumgesprochen hat. Hier wird gerne auch mal ein Stückchen mehr gegessen – Diät ist morgen :) Ein besonderer Hingucker in diesem Jahr war die Torte einer Arbeitskollegin – sie hatte eine wunderschöne Torte „gezaubert" mit Katze und Schriftzug der Tierhilfe Melle.

Zum ersten Mal hatten Mitglieder selbstgemachte Marmelade und Fruchtliköre angeboten, auch die fanden einen guten Absatz und wird es wohl auch in Zukunft an unseren Aktionstagen geben.

Besonders gefreut haben wir uns, dass die Firma Wiehenkamp aus Neuenkirchen/Schiplage unsere gesamten Bratwürstchen gespendet hat, das erhöht unseren Reingewinn natürlich erheblich.

Stände mit Tierzubehör, der Alinas-Nickelbande mit artgerechter Kaninchennahrung, der Infostand vom Verein Katzenleben und natürlich die Kittychecker, ein befreundeter Verein, der unsere Veranstaltungen immer unterstützt, rundeten diesen Tag ab.

Für unsere Vermittlungstiere haben sich einige Interessenten gefunden, so das einige Tiere nach diesem Tag in ein neues Zuhause umziehen können.

Es war ein rundherum gelungener Tag, der natürlich nur mit vielen fleißigen Helfern stattfinden kann. Wir freuen uns darüber, dass wir an solchen Tagen so viele einsatzbereite Mitglieder haben, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich wären.

tag der offenen tuer 2016 4 20160624 1487489889

Einige weitere Impressionen des Tages finden sich in unserer zugehörigen Bildergalerie!


Details

Tag der offenen Tür 2016 - Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren:

  • Thomas Philipps, Bissendorf
  • Kreissparkasse Melle
  • Volksbank Melle
  • Euronics Mestemacher GmbH, Melle
  • Starbucks, Osnabrück
  • Tetra, Melle
  • EDEKA Markt Lampe, Lintorf
  • Niehaus, Melle
  • Tanzschule Albrecht, Georgsmarienhütte
  • Friseurteam Teulings, Riemsloh
  • Stehmann Sicherheitstechnik, Melle
  • TZ Autoservice, Bissendorf
  • Gärtnerei Haucap, Bissendorf
  • Geisker Getränke, Westerhausen
  • Sparkasse Lintorf
  • Apotheke, Westerhausen
  • Raiffeisenmarkt, Wissingen
  • Janzen, Bissendorf
  • NP Markt, Westerhausen
  • Star Tankstelle, Melle
  • Tierarzt Weinert, Westerhausen
  • Raiffeisenmarkt Melle
  • Georg`s Laden, Melle
  • Apotheke Gesmold
  • Westland, Westerhausen
  • Sparkasse Osnabrück, Lintorf
  • Mercedes Wulbusch, Gesmold
  • Blütenträume, Buer
  • Strötzel, LVM Versicherung
  • Animonda
  • Pfanner Getränke
  • Gimborn, Emerich
  • Bosch
  • Vitakraft
  • Josera
  • Hess Natur

Tombola 2  Starbucks Spenden

Tanzschule Albrecht Gutschein mit Inhaber Selim Yarin und Anke

Details
Achtung! Giftköder in Eicken Brüche! 
In der letzen Woche hat wieder ein Hund in der Gegend von Eicken-Bruche
Rattengift gefressen.
 
Schießwütiger Katzenhasser in Hilter/Borgloh
In Hilter/Borgloh, Am Lärchenhang wurde ein roter Kater aufgegriffen. Er hat mehrere Schrotkugeln im Körper und einen zerschossenen Fuss. Er wurde zwischen dem 20.2. und 23.2. angeschossen.
Wer vermisst das Tier? Er ist sehr zutraulich, leider aber nicht gechipt oder tätowiert. 
 
Details

Gina wird gesucht

Gina

Gina ist bereits mehrere Wochen unterwegs. Sobald man Gina anspricht und auf sie zugeht ergreift sie die Flucht da sie sehr scheu ist. Sie ist von Bruchmühlen Nähe Bahnhof mit ihrem Hundepartner....einem Jack Russel-Rüde Richtung Wehringdorf spaziert. Dort fielen sie einer Frau auf, die dann versucht hat beide Hunde einzufangen. Den Jack Russel bekam sie, aber Gina ergriff die Flucht und lief wieder heimwärts. Nur wenige Meter vor ihrem Zuhause wurde sie durch eine andere Person aufgescheucht und flüchtete nun in eine andere Richtung. Sie überkreuzte die Meller Straße und die dahinterliegende Bahnschiene. Von dort aus ging es Richtung Melle. Da verlor sich ihre Spur. 10 Tage später kamen Hinweise aus dem Bereich Büscherheide. Dort wurde sie an verschiedenen Stellen gesichtet. Es ist möglich, das sie sich mitten in Melle aufhält.

Wer Gina sieht möchte bitte sofort eine der beiden Handynummern anrufen. Auf keinen Fall aber die scheue Hündin selbst versuchen zu fangen, bitte auch nicht ansprechen. Dadurch würde sie nur verscheucht.

Tel.: 0152-3398 3541 oder 0152-2957 5838

   

Der schnelle Kontakt zu uns

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular im oberen Menü oder senden Sie eine Email an service@tierhilfe-melle.de
Übrigens: Wir arbeiten außer in Melle selbst auch überregional im südlichen Osnabrücker Land - eben in Melle und Umgebung...

   

Mitglied Deutscher Tierschutzbund


    

   

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Melle

Für Überweisungen verwenden Sie bitte diese Kontodaten:
IBAN: DE55 2655 2286 0001 0143 31,  BIC: NOLADE21MEL

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) wünschen, vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift.

   
© 2008-2017 - Tierhilfe-Melle e.V.