Details

Gimli
(Sibirian Husky)
  2002 – 2013

 

 kerzen 03

 Gimli




Hallo, mein Name ist Gimli und ich bin ein Sibirian Husky. Ich wurde im Jahr 2002 mit meinen Geschwistern in nicht sehr guten Verhältnissen geboren. Aber ich hatte Glück, denn ich kam in ein schönes Zuhause. Dort gab es schon eine Hündin namens Esra, mit der ich mich sofort anfreundete. Da sie eine Hütehündin war, habe ich von ihr auch gelernt, wie man gut aufpasst und in der Hundeschule habe ich mich so gut angestellt, dass ich immer ohne Leine laufen durfte.


So hatten wir ein paar schöne Jahre, bis Esra und ihr Frauchen eines Tages weggingen. Mein Herrchen und ich waren sehr traurig. Da mein Herrchen nicht wollte, dass ich alleine sein muss wenn er arbeitet, sind wir in ein Tierheim gefahren und haben nach einem neuen Kumpel für mich gesucht. In dem Husky-Mischling Nanuk haben wir zum Glück schnell einen Freund für mich gefunden.


Wir haben uns von Anfang an toll verstanden und so hatten wir eine schöne Zeit, bis ich etwa 7 Jahre alt war und einen Bandscheibenvorfall bekam. Mein Herrchen ist sofort mit mir zum Tierarzt gefahren, wo mir geholfen wurde, aber von nun an durfte ich nicht mehr so doll mit Nanuk toben denn sonst bekam ich schnell wieder Schmerzen. So ging es noch eine Zeit lang gut, aber im Jahr 2011wurde bei mir auch noch eine schwere Arthrose festgestellt.


Von da an musste ich ständig Medikamente gegen die Schmerzen nehmen, trotzdem fiel mir das Laufen immer schwerer. Als ich im März 2013 auch noch einen Tumor bekam, hat sich mein Herrchen schweren Herzens dazu entschlossen mich über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. Wir sind dann zum Tierarzt gefahren und mein Herrchen hat mich noch ganz lange gekrault, bis ich ganz müde wurde und gar keine Schmerzen mehr hatte.


Gimli, wir vermissen Dich alle sehr, Dein Herrchen, seine Familie und Nanuk.

   

Der schnelle Kontakt zu uns

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular im oberen Menü oder senden Sie eine Email an service@tierhilfe-melle.de
Übrigens: Wir arbeiten außer in Melle selbst auch überregional im südlichen Osnabrücker Land - eben in Melle und Umgebung...

   

Mitglied Deutscher Tierschutzbund


    

   

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Melle

Für Überweisungen verwenden Sie bitte diese Kontodaten:
IBAN: DE55 2655 2286 0001 0143 31,  BIC: NOLADE21MEL

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) wünschen, vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift.

   
© 2008-2013 - Tierhilfe-Melle e.V.