Zuhause gefunden

Details

Wildkaninchen nach Hause entlassen

Kaninchen

Die Tiere, die Sie hier sehen, wurden zwar nicht "in ein schönes neues Zuhause" nach klassischen Vorstellungen vermittelt - aber was ist für Wildkaninchen schon ein "schönes Zuhause"? Da müssen wir wohl unsere menschlichen Vorstellungen ein klein wenig zurückstecken und sozusagen "wildtierisch"  denken. Dabei kommt dann wohl ein schöner Wald abseits von befestigten Straßen heraus.

Hier werden unsere handaufgezogenen Wildkaninchen in die Freiheit entlassen. Die Tiere waren in einem Vorgarten ungeschützt gefunden worden. Da es dort freilaufende Katzen gab und auch kein Muttertier zu sehen war, brachten uns Mitbürger aus Bad Laer den ganzen Wurf vorbei. Mit möglichst wenig menschlichen Kontakt wurden die sechs Jungtiere aufgezogen. Als das Verhalten dann immer wilder wurde und alle sich selbständig ernähren konnten, wurden sie zusammen in einem Waldstück laufen gelassen.

JungkaninchenErst wenige Tage alt kamen die Kaninchen zu uns. Das kleine Igelbaby kam zur selben Zeit und fand überhaupt nichts dabei, sich der Kaninchenbabygruppe anzuschließen.

Das klappte wohl nur, weil die kleinen Stachel noch ganz weich waren...

Mittlerweile sind alle wieder in "ihrem" Zuhause angelangt und genießen hoffentlich ein möglichst langes Leben in der freien Natur.

   

Der schnelle Kontakt zu uns

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular im oberen Menü oder senden Sie eine Email an service@tierhilfe-melle.de
Übrigens: Wir arbeiten außer in Melle selbst auch überregional im südlichen Osnabrücker Land - eben in Melle und Umgebung...

   

Mitglied Deutscher Tierschutzbund


    

   

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Melle

Für Überweisungen verwenden Sie bitte diese Kontodaten:
IBAN: DE55 2655 2286 0001 0143 31,  BIC: NOLADE21MEL

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) wünschen, vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift.

   
© 2008-2017 - Tierhilfe-Melle e.V.